Grappa di Amarone della Valpolicella

 

Diese Grappa di Amarone duftet intensiv nach Früchten. Im Gaumen ist sie weich und hat einen langen Abgang. Speziell sind die Noten von roten Beeren. Eine Grappa mit grosser Persönlichkeit, trocken und sauber.

 

Kategorie: junge Grappa

 

Destillationssystem: Diskontinuierlich

 

Ausgangsprodukt: gewonnen wurde diese Grappa durch die Destillation von roten Trestern, hauptsächlich Corvina, Corvinon und Rondinella. Diese wurden von diversen Winzern der Valpolicella (Veneto) skrupellos selektioniert und auf traditionelle Lattenroste verwelken lassen. Die Trauben werden Ende Januar bis Anfang Februar gekeltert um den noblen Amarone Wein herzustellen. Nach Beendigung der Gärung (40 bis 60 Tage), werden die Trester vom Wein getrennt und in entsprechenden Behältern abgefüllt, verschlossen und sofort zur Destillation gebracht. So bewahren die Trester ihre Qualität.

 

Lagerung: die Amarone Grappa wird erst nach 3 bis 4 Jahren Lagerung in Edelstahlbehältern abgefüllt. So hat diese Grappa genügend Zeit ihr Maximum an Geschmack und Geruch zu erreichen.

  

Passt gut zu: einem schmackhaften Käse nach einem leckeren Abendessen, einer Schokolade mit mindestens 60% Kakao oder einer hochwertigen, nicht zu alten Zigarre.

 

Optimale Serviertemperatur: 10-15°

 

Alkohol in Vol.-%: 40

 

Inhalt: 50cl

CHF 49.00

  • 1.13 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Grappa di Amarone

Produzent