Hof Dreieichen

Hof Dreieichen

(Schaffhausen, Schweiz)

Galloway-Rindfleisch

Leonardo und Familie geniessen dieses feine Fleisch schon lange. Diese sehr alte Rinderfleischrasse kommt ursprünglich aus dem Südwesten Schottlands. Sowohl die Fütterung wie auch die Haltung der Tiere ist naturnah. Kraftfutter (Soja, Getreide) kommt nicht zum Einsatz wie auch keine Zusatzstoffe und Mais. Die Kälber bleiben ungefähr acht Monate bei der Mutter und saugen die gesamte Milch.  Das natürliche langsame Wachstum und die damit verbundene Schlachtreife verleihen dem Fleisch einen unverwechselbaren Geschmack. Zudem ist ein hoher Gehalt an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren nachweisbar, bedingt durch die Weidehaltung, das bereits erwähnte langsame Wachstum und die Genetik.