Le Delizie Di Capua

(Molise, Italien)

Olivenöl, Ausguss und Bio-Tomaten im Glas

Im Wissen, Italiens Olivenölproduktion reiche kaum für die eigene Bevölkerung aus, schauten wir stets nach gutem 100 prozentigen italienischem Olivenöl aus. Dabei stiessen wir auf Le Delizie di Capua. Der fruchtig-nussige Geschmack überzeugte uns sofort. Die halbwilden Bergoliven stammen von 400 Jahre alten Bäumen die auf 670 Meter über Meer liegen. Die Bäume sind immun gegen Kälte und Schädlinge. Chemie kommt hier nicht zum Einsatz! Im Gegensatz zu Industrieölen werden die Oliven dieses Produzenten schonend mit der Steinmühle kalt gepresst. Und hier werden auch nicht Oliven verschiedener Qualitäten und Betrieben zusammengetragen und im Labor zurecht gemixt. Jede Ernte schmeckt leicht anders und es werden ausschliesslich aus Bonefro (Region Molise, Italien) stammende Oliven gepresst!

 

Die Tomaten werden biologisch angebaut und sind sonnengereift. Der einzigartige Geschmack dieser Tomaten und der Duft der während des Kochens hochsteigt, lässt uns gedanklich in die Küche einer süditalienischen Nonna gleiten. Und wie Leonardos Partnerin begeistert sagt, "man schmeckt die Sonne aus den Tomaten".

 

Fotos von 'Le Delizie'